Statuten

I. Allgemeine Bestimmungen

Art. 1 Name

1.1 Unter dem Namen "Föderation Alternativmedizin Schweiz FAMS" besteht ein Verein nach Art. 60 ff. ZGB. Er ist politisch und konfessionell unabhängig.

Art. 2 Sitz

2.1 Der Sitz der Föderation befindet sich am Ort des Präsidiums.

Art. 3 Ziele und Zweck

3.1 Die Föderation tritt als Dachorganisation der Alternativmedizin auf. Die Föderation nimmt die Interessen der Alternativmedizin bei der Gewährleistung und Weiterentwicklung einer zeitgemässen, bedarfsgerechten, qualitativ hochstehenden alternativmedizinischen Gesundheitsversorgung wahr.

3.2 Ziel und Zweck der Föderation sind:

- Ansprechpartnerin für Behörden, Krankenkassen, Politik und Öffentlichkeit.
- Vertretung gemeinsamer Interessen gegenüber Behörden, Krankenkassen, Politik und Öffentlichkeit.
- Unterstützung ihrer Mitglieder. - Förderung der Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedern.
- Unterstützung der Organisation der Arbeitswelt Alternativmedizin (OdA - AM) in der Berufsbildung.
- Förderung der Akzeptanz der Alternativmedizin in Beruf und Gesellschaft.
- Förderung der politischen und rechtlichen Anerkennung und Verankerung der Berufe.
- Integration der verschiedenen Fachrichtungen der Alternativmedizin ins schweizerische Gesundheitswesen.
- Qualitätssicherung und -entwicklung bei Mitgliedern und Fachbereichen.
- Öffentlichkeitsarbeit.

Art. 4 Tätigkeitsgebiet

4.1 Die Föderation ist auf dem Gebiet der gesamten Schweiz tätig. Sie kann nach Bedarf die Zusammenarbeit mit anderen Verbänden und Interessensgruppen suchen, welche ähnliche Zielsetzungen verfolgen. Zur Erreichung ihrer Ziele kann die Föderation Kooperationen eingehen und anderen Organisationen beitreten.